Mehr Zeit für Gefühle

Verehrte Besucherin,
verehrter Besucher,

Sie planen ein Event,
eine außergewöhnliche,
ideenreiche Reise?

Wir heißen Sie bei uns
herzlich willkommen
SOFORTMAIL/ DIRECT INQUIRY   » E-MAIL CHANGE aet TO @
» NEWSLETTER AKTUELL GRATIS UMFASSEND DIREKT IN'S E-MAIL-POSTFACH  

LAKKADIVEN

BANGARAM ISLAND UMGEBEN VON TUERKISENEM WASSER
Die Lakkadiven, ein einzigartiges Tauchparadies

Die Inseln der Lakkadiven sowie die der Amindiven und Minicoy bilden seit 1973 zusammen das Unionsterritorium Lakshadweep mit der Hauptstadt Kavaratti. Laut Legende kommt der Ursprung der Bezeichnung Lakshadweep aus der Sprache Malayam und heißt soviel wie einhundertausend Inseln.

Ganz soviel sind es nun nicht: Die Inseln der Lakkadiven, Amindiven sowie die Insel Minicoy im Maliku Atoll zählen mit insgesamt 36 Inseln auf ca. 32. qkm seit 1973 als kleinstes, vereintes indisches Unionsterritorium, das 12 Atolle, 3 Riffe und 5 wasserumspülte Korallenbänke umfasst. Lakshadweep liegt ca. 200 bis 300 km vor der Küste Keralas und wird nach wie vor von Kennern als noch ursprünglicher im Vergleich zu den Malediven und als schönstes Tauchrevier überhaupt begriffen.

Zehn Inseln davon sind bewohnt. Das sind Agatti, Amini, Andrott, Bitra, Chetlat, Kadmat, Kalpeni, Kavaratti, Kiltan and Minicoy. Touristen können lediglich lediglich Agatti und Bangaram besuchen.

Aktivitäten

BANGARAM ISLAND RESORT HÜTTENTAUCHAKTIVITÄTENSEAFOOD PLATTEBEACHBAR

Weder Klimaanlage noch ein Fernseher, Telefon oder E-Mails stören die entschleunigte Ruhe auf diesem paradiesischen Eiland. Stattdessen erwartet Sie ein Tauch- und Schnorchelparadies, was Kenner als das schönste der Welt bezeichnen.

Schwimmen, schnorcheln und Fahrten mit dem Glasbodenboot, so erkunden Sie die Unterwasserwelt am Eiland. Es werden ayurvedische Massagen geboten, sportliche Aktivitäten wie Kajakfahrten, Hochseefischen und anschließend das Zubereiten der fangfrischen Meeresfrüchte. BBQ-Abende am Strand laden zum Schlemmen ein. Abends trinken Sie gegebenenfalls Ihren ‚Sundowner‘ an der offenen Beachbar, während sich der Himmel tiefrot färbt.

BANGARAM BEACH
Bangaram Island Resort   **+

Bitte erwarten Sie keinen Luxus! Die Anlage kann eher als einfach bezeichnet werden.

Eine funktionale Einrichtung finden Sie in den 30 Bungalows, und laut einiger Stimmen sind die Wände teilweise so dünn, dass die Diskretion des Wortes nicht immer gewährleistet ist. Bad mit Kaltwasserdusche, Kühlschrank.

B-CODE: AGXBIR002 DZ Ü/ VP p. P. ab   76 Euro   » BUCHUNGSANFRAGE

(Der Betreiberwechsel ist nach wie vor nicht abgeschlossen: Senden Sie bitte dennoch bei Interesse Ihre » ANFRAGE)

Entry Permit

Reisegäste, die die Lakkadiven besuchen möchten, benötigen zusätzlich zum Visum für Indien eine Einreisegenehmigung für Lakshadweep. Gern sind wir Ihnen dabei behilflich. Beste Reisezeit ist Oktober bis Mai.

Anreise

Flugplan:

Flug von Cochin nach Agatti 12:50 Uhr bis 14:10 Uhr
Flug von Agatti nach Cochin 14:40 Uhr bis 16:00 Uhr

Es gibt tägliche Flugverbindungen, die Flüge mit Kingfisher Airlines finden jeweils dienstags, donnerstags und freitags statt (Flugzeiten ohne Gewähr). An anderen Flugtagen verkehrt Air India. Der Flugpreis beträgt ca. EUR 390 plus Taxen (Stand: 08/ 13). Es werden darüber hinaus Sondertarife angeboten (von ca. 100- bis 150 Euro), die wir entsprechend der Verfügbarkeit gern an Sie weitergeben.

Der Transfer von Agatti nach Bangaram Island dauert ca. 60 Min. Während der Monsunzeit von Mai bis Oktober und bei sehr rauher See werden die Transfers Agatti – Bangaram Island – Agatti mit einem Helikopter durchgeführt.

Tauchen

Bedingt durch die Monsunwinde ist das Tauchen in den Monaten Oktober bis April zu empfehlen und in der Zeit von Oktober bis November können Sie fast sicher sein auf Mantarochen zu treffen.

Zwischen Mai und Oktober wird das Schwimmen und Schnorcheln in der geschützten Lagune bevorzugt.

Ein gut ausgestattetes Tauchzentrum bietet für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Tauchkurse und Tauchgänge an, die jedes Taucherherz höher schlagen lassen.

Hinweis zur Ursprünglichkeit

Das Wasser zum Duschen auf Bangaram Island wird aus Brackwasser der Insel gewonnen, das teilweise schwefelhaltig ist und entsprechend riecht. Dieser Geruch, der an faule Eier erinnert, verflüchtigt sich jedoch sehr rasch wieder. Naturbelassene Schönheit als exklusives Erlebnis, der ungetrübte Naturgenuss auf der sprichwörtlichen ‚Island In The Sun‘.